Von Design Sprints und Baumpflanzungsaktionen: Das Brands2Life Global Training bei Adel & Link

21. November 2019
Natalie Buss

Zwei Tage gemeinsame Konzeptentwicklung und strategische Planung für eine Pro-Bono-Aktivität mit Kollegen aus aller Welt – das war das zweite Brands2Life Global Training. In diesem Jahr waren wir bei Adel & Link Gastgeber des zweiten globalen Netzwerk-Trainings und haben Kollegen aus Großbritannien, Frankreich, Spanien, Tschechien und München sowie aus den USA und Russland in unserem Frankfurter Büro begrüßt.

Die Teilnehmer des Training aus Großbritannien, Frankreich, Spanien, Tschechien, München, den USA und Russland bei Adel & Link
Die Teilnehmer beim gemeinsamen Designsprint und Prototyping-Sessions

Wir hatten eine tolle Zeit mit unseren internationalen Kollegen in Frankfurt, in der wir Ideen und Inspirationen darüber auszutauschen konnten, wie Medienarbeit und Kommunikation in verschiedenen Ländern funktionieren. So wurden Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Arbeit mit Kunden, der veränderten Medienlandschaft, den verschiedenen Content-Formaten, beim Storytelling und anderen kreativen Projekten deutlich und aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Der Workshop hat uns gezeigt, wie gut alle zusammenarbeiten und wie wir von unserem Brands2Life Global-Netzwerk aus unabhängigen und inhabergeführten Agenturen profitieren.

Nach der Erkundung verschiedener Tools für Analyse, Markenstrategie und Ideation, lag der Fokus des Workshops auf einem gemeinsamen Designsprint und Prototyping-Sessions. Die verschiedenen international zusammengesetzten Teams entwickelten in kürzester Zeit zwei verschiedene strategische Ideen, wie man die Aufforstungsplattform Tree-Nation, eine Pro-Bono-Aktivität des Brands2Life Global Network, am besten fördern kann.

Da das Hauptziel des Trainings darin bestand, ein motivierendes gemeinsames Erlebnis und ein Gefühl von Team Spirit zu vermitteln, ging es für alle Teilnehmer am ersten Abend auf den Maintower, um einen nächtlichen Blick auf die Frankfurter Wolkenkratzer zu werfen – gefolgt von einer kurzen Tour durch die Frankfurter Altstadt sowie einem typisch deutschen Abendessen mit Frankfurter Apfelwein.

Auf dem Maintower

Ein großes Dankeschön an unsere Kollegen von Brands2LifeCanelaFabriq Public RelationsMaisbergerBuman Media and EMC PR für ihren Besuch in Frankfurt – wir freuen uns auf ein weiteres inspirierendes Training im nächsten Jahr!